Geschäftsreise

(Das ist eine Geschichte für Netzwerk B1.1 Kapitel 1, Aufgabe 10 b-d)

Ich war auf einer Geschäftsreise nach Wien, deshalb hatte ich eine Tasche für meine Dokumente. Ich habe auf der Sitzreihe mit meiner Tasche gesessen. Aber die Flugbegleiterin hat mich gewarnt, dass ich meine Tasche ins Gepäckfach legen müsste.
Ich habe meine Tasche im Gepäckfach vergessen, als ich ungeduldig aussteigen bin.
Bei der Passkontrolle konnte ich meinen Reisepass nicht finden. Danach habe ich mich an meine Tasche erinnert. Ich bin erschrocken, als der Beamte telefoniert hat. Ich habe gedacht, dass er mich verhaften wird.
Als ich verzweifelt war, ist eine Frau mit meiner Tasche gekommen. Ich war erleichtert, weil mein Reisepass in meiner Tasche war.
Ich habe mich bei ihr wegen der Tasche bedankt. Ich habe sie ins Restaurant zum Kaffee trinken eingeladen. Wir haben uns sehr gut unterhalten. Das war ein schöner Abend.